MegaZine3 requires JavaScript and Adobe® Flash® Player 10

Please ensure you have JavaScript enabled in your browser. Even if you do not have the Adobe® Flash® Player installed, this may allow a fallback version to be rendered.

To install the Adobe® Flash® Player, follow the links below:

Get Adobe Flash Player

If you still encounter problems after installing the Adobe® Flash® Player, from the above link, try this one:

Get Adobe Shockwave Player

Powered by MegaZine3

ILA 2010: Auch die „Kleinen" haben ihren Platz Auf der Messe des Big Business haben sich ein paar mutige deutsche UL-Hersteller einen Platz erkämpft, ein beherzter Versuch in Zeiten der Krise im Gespräch zu bleiben. Bei Stemme gab' s viel zu sehen. Die Firma aus Strausberg präsen- tierte sich mit zwei interessanten Flugzeugen an einem der ILA an- gemessenen Stand. Die S 15 war bestückt mit LAPAZ automati- siertem Steuerungssystem. Hinter der Abkürzung verbirgt sich die „Luft-Arbeitsplattform für die Allgemeine Luftfahrt". Diese hoch ge- naue Steuerung dient zur Unterstützung der Piloten während des Fluges beispielsweise bei Präzisionsvermessungen. Entwickelt wird die Platt- form bei Stemme unter Mitarbeit der TU Berlin und der TU Stuttg- art. Auch der Stemme Condor II bereicherte die Ausstellung - ein unbe- manntes Flugzeug, das nach Berlin allerdings bemannt eingeflogen ist. www.stemme.de Der Deutschland-Vertragshändler von Flight Design, Uwe Post, zeigte eine CT Supralight mit sehr hochwertiger Innenausstattung, die sich mit Ledersitzen und Wurzelholz-Instrumentenpanel von der UL-Mas- se deutlich abhebt — sozusagen passend zum ILA-Flair. Diese Ausstat- tung ist ab sofort in der Preisliste von Flight Design als Option bestell- bar. Eingebaut war auch die neueste Generation von Dynon Glasdisplays. www.ul-gmbh.de